Wegwerfen? Nein, danke!

Foto: Leo Fellinger

Repair Café: Angebot für Gemeinden

Die Repair Cafés sind mittlerweile schon (beinahe) zum Selbstläufer geworden – in den kommenden Wochen wird in Wals, Thalgau und Eugendorf eifrig repariert und damit der Wegwerfmentalität entgegengewirkt – das alles ehrenamtlich.

In Wals öffnet das Repair Café am 12. Juni von 10.00 bis 15.00 Uhr seine Pforten. In Thalgau wird am 19. Juni von 9.00 bis 15.00 Uhr eifrig gewerkt. Und in Eugendorf können kaputte Gegenstände am 26. Juni von 10.00 bis 14.00 Uhr repariert werden.

„Das Repair Café ist für mich ein Idealfall von Begegnung und Lernen“, meint Alexander Glas von der Gemeindeentwicklung Salzburg: Gegenseitiges Helfen, gemeinsames Tun und der Austausch darüber stehen im Mittelpunkt. Die Idee dahinter ist einfach: Am Veranstaltungsort sind Werkzeuge und Materialien vorhanden, um verschiedene Reparaturen ausführen zu können. Kundige Helferinnen und Helfer bringen Reparaturkenntnis und -fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mit. Und schon kann’s losgehen …

Gemeindeentwicklung unterstützt vor Ort
Gemeinden werden bei der Durchführung von Repair Cafés von der Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk organisatorisch unterstützt. Wir laden ein, direkt vor Ort, wirksam der Wegwerfmentalität entgegenzuwirken!

Kontakt:
Alexander Glas MSc
Tel: 0662-872691-13
E-Mail: alexander.glas@sbw.salzburg.at