Stadtteilverein feiert Jubiläum

Foto: Gemeindeentwicklung Salzburg

Im Fokus: Das Miteinander stärken

2004 – also vor 15 Jahren – wurde der Stadtteilverein in Parsch gegründet. Er arbeitet auf gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Basis und versteht sich als Sprachrohr für Wünsche, Anliegen und Anregungen der Parscher Bevölkerung. Seit 2006 beteiligt sich der Verein als erster Stadtteil der Stadt Salzburg am Projekt „Generationendorf“ der Gemeindeentwicklung Salzburg. Ziel ist es, das Miteinander und Füreinander im Stadtteil zu stärken und eine Stadtteilidentität zu schaffen. Im Rahmen von gemeinsamen Projekten werden zwischen Generationen, Gruppen und Institutionen Brücken gebaut. Zu den Arbeitsschwerpunkten zählen die Schaffung von Begegnungsmöglichkeiten zwischen Menschen verschiedener Generationen und Kulturen und die gemeinsame Ideensuche zur Optimierung der Lebensqualität in Parsch. Wichtig und spannend zugleich ist auch immer wieder die Entdeckung und Förderung der menschlichen und künstlerischen Ressourcen im Stadtteil. Die Vereinsarbeit wird ausschließlich ehrenamtlich geleistet.

Schmedererplatzfest fördert Gemeinschaft im Stadtteil
Das Jubiläum wurde mit dem dritten Schmedererplatzfest gefeiert. Trotz einiger widriger Umstände hat sich am 5. Juli 2019 das gezeigt, was im Stadtteilverein Parsch steckt – mit einer gewaltigen Teamleistung war es möglich, ein fantastisches Fest zu organisieren, das für viel Begeisterung und eine tolle Stimmung gesorgt hat.
Über den Tag verteilt wurden über 400 große und kleine Gäste begrüßt, die in den Genuss von perfektem Sommerwetter kamen. Die musikalische Untermalung von DJ Josef Frahndl sorgte für beste Stimmung, die Versorgung vom Steinlechner-Wirt Thomas Gschwandtner und seinem Team war hervorragend. Die Pfadfinder ergänzten das Fest mit spannenden Spielen und einem Riesenwuzzler. Das große Stadtteilquiz zog viele Besucherinnen und Besucher in seinen Bann, und das große Glücksrad zum 15-jährigen Vereinsjubiläum des Stadtteilvereins war heiß begehrt.

Kontakt:
Dr. Anita Moser
Tel: 0662-872691-18
E-Mail: anita.moser@sbw.salzburg.at