Willkommen im Repair Café!

RepairCafe RifFoto: Verein Treffpunkt Rif

Gemeindeentwicklung unterstützt bei Organisation

Der Stadtteilverein Treffpunkt Rif veranstaltete im Gemeindesaal Rif-Taxach sein erstes Repair Café. Die Gemeindeentwicklung Salzburg unterstützte bei der Organisation und bietet dieses Service allen Salzburger Gemeinden an.

Angeregt durch die Besuche von einigen Repair Cafés im Umland entschieden sich die Verantwortlichen des Stadtteilvereines in Rif zur Durchführung einer eigenen ehrenamtlichen und kostenlosen Reparaturwerkstätte als Angebot für die Rif-Taxacher und Rehhofer Bevölkerung. „Motivierte Helferinnen und Helfer, die Radlobby Salzburg und viele erfahrene „Reparierer“ haben uns bei diesem Vorhaben perfekt unterstützt“, informiert Angela Bayer, die Obfrau des Stadtteilvereines, „ihnen gilt unser besonderer Dank“. Es war schön zu sehen, wie mit Freude und Hingabe alte „Schätze“ wieder zum Leben erweckt wurden und wie viele dankbare, zufriedene Besucherinnen und Besucher mit diesen wieder nach Hause gehen durften. Aufgrund dieser positiven Erfahrung wird der Stadtteilverein im kommenden Jahr die Veranstaltung wieder durchführen.

Wegwerfen? Denkste!
Die Gemeindeentwicklung Salzburg unterstützt Gemeinden bzw. örtliche Bildungswerke, die ein Repair Café veranstalten wollen. Bei diesem Café dreht sich alles ums Reparieren: Am Veranstaltungsort sind Werkzeug und Materialien vorhanden, um verschiedenste Reparaturen auszuführen. Auch sind kundige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer anwesend, die Reparaturkenntnis und -fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mitbringen. Die Besucherinnen und Besucher nehmen von zuhause kaputte Gegenstände mit. Und wer nichts zu reparieren hat, kann – wie im Kaffeehaus – etwas konsumieren, jemand anderem bei der Reparatur helfen oder sich am Lesetisch inspirieren lassen.

Kontakt:
Alexander Glas MSc
Tel: 0662-872691-13
E-Mail: alexander.glas@sbw.salzburg.at