Kreativität in Rauris fördern

Foto-Workshop RaurisFoto: Verein BildSprache

Von der Schreibwerkstatt bis zum Fotoworkshop

Der Verein „BildSprache“ – Foto & Schreibgruppe Rauris darf sich über Unterstützung durch die Gemeindeentwicklung Salzburg freuen. Damit werden interessante Projekte ermöglicht, die die Kreativität auf unterschiedliche Weise fördern: Vom Schreiben bis zum Fotografieren reicht die Palette an Möglichkeiten.

Erinnern – Erzählen – Aufschreiben
Einmal im Monat treffen sich Schreibbegeisterte unter der Leitung von Astrid Kammerer-Schmitt zur Schreibwerkstatt. Dabei geht es hauptsächlich ums Erinnern und das Erzählen dieser Erinnerungen. In einem weiteren Schritt werden die jeweiligen persönlichen Erinnerungen aufgeschrieben. Gearbeitet wird überwiegend szenisch, mit Hilfe von Fotos, Gegenständen etc. wird längst Vergangenes ans Tageslicht geholt. Schreibkenntnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme. In einzelnen Kurseinheiten werden die Teilnehmenden aber auch mit einfachen Schreibtechniken vertraut gemacht.
Wie wertvoll die aufgeschriebenen Geschichten sind, zeigte sich im Rahmen einer öffentlichen Lesung unter dem Titel „Damals …“, wo sich mit dem Publikum intensive Gespräche entwickelt haben.

Durch die Linse betrachtet
Bei den Fotoworkshops mit Anja Hitzenberger standen am Beginn die bereits vorhandenen Fotoarbeiten der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Danach wurden Themen für die Fotografier-Begeisterten ausgewählt – diese galt es dann ins rechte Bild zu rücken. Danach wurden die Ergebnisse in der Gruppe gemeinsam bewertet – Feedback der Referentin inklusive. Neben dem individuellen Arbeiten stand – als Inspiration – auch die Besprechung von Fotoarbeiten bekannter und nicht so bekannter Fotografinnen und Fotografen auf dem Programm.
Die hochwertigen Ergebnisse dieses Workshops sind seit November (bis Ende 2019) in fünf Ausstellungen zu bewundern. Unter dem Titel „Das Tal – Die Menschen – Das Leben“ stellen jeweils zwei Fotografinnen bzw. Fotografen ihre Fotografien in der Voglmaiergalerie, Gemeindeamt Rauris, aus.

Fotografieren und Schreiben verbinden
10 Jahre ist es her, dass der Verein „BildSprache“ – Foto & Schreibgruppe Rauris bei einer Fotowanderung, an der Hobbyfotografen und -fotografinnen teilgenommen haben, entstanden ist. Aufgrund der literarischen Ambitionen der Ideengeberin Ingrid Loitfellner-Moser wurde damals die Idee geboren, das Fotografieren und Schreiben zu verbinden. Die Fotografien ergänzen seit 2008 die Texte oder umrahmen Gedichte und Erzählungen der Schreibenden.
Viele gemeinsame Projekte sind in den vergangenen Jahren entstanden. Im Rahmen der Feier „10 Jahre Fotografie – Eine Retrospektive“ wurde auch eine Ausstellung der Fotoarbeiten des letzten Jahrzehntes gezeigt. Ein beeindruckender Überblick über das Gesamtwerk der Gruppe, der mit passenden selbst verfassten Texten „garniert“ wurde.

Kontakt:
Dr. Anita Moser
Tel: 0662-872691-18
E-Mail: anita.moser@sbw.salzburg.at