Freiwillige Wohnraumberatung

Zuhause ZertifikatsverleihungFoto: Anita Hofmann

Pilotlehrgang mit Zertifikatsverleihung abgeschlossen

Es ist geschafft! Der Pilotlehrgang „Zuhause – Freiwillige Wohnraumberatung“ ist abgeschlossen. 16 zertifizierte Wohnraumberaterinnen und -berater werden in ihren Gemeinden die neu erworbenen Kenntnisse in Zukunft freiwillig und ehrenamtlich anbieten.

„Zuhause“ ist ein Kooperationsprojekt der Gemeindeentwicklung Salzburg mit Caritas, SalzburgResearch, Sozialinitiative Salzburg und dem ÖZIV Landesverband Salzburg. Der Lehrgang umfasste vier Module, 32 Unterrichtseinheiten und ist wba-zertifiziert. Lehrgangsinhalte waren allgemeine Aspekte des Alterungsprozesses, Barrierefreiheit unter Einbeziehung von Ö-Normen, Überblick über die verschiedenen Wohnbereiche, Maßnahmen zur Wohnungsanpassung, intelligente Assistenzsysteme, Besuch eines Sanitätshauses, Finanzierungsformen, Antragsmöglichkeiten, Gesprächsführung, Konfliktmanagement und Öffentlichkeitsarbeit.

Altersbedingte Bedürfnisse berücksichtigen
Daheim bleiben in den eigenen, vertrauten vier Wänden: Das ist der Wunsch der meisten älteren Menschen in Österreich. Allerdings ist das eigene Zuhause oft nicht entsprechend ausgestattet und birgt zahlreiche Hindernisse oder Gefahrenquellen.
Oft kann mit fachkundiger Beratung zu Anpassungsmaßnahmen das Wohnen sicher und komfortabel gestaltet werden. Schon kleine Maßnahmen, wie die Entfernung von Stolperfallen bei Teppichen, eine bessere Beleuchtung, die Befestigung von Haltegriffen im Bad oder technische Assistenzsysteme (z.B. Herdsicherung, Erinnerung an Tabletteneinnahme), zeigen oftmals große Wirkung.

Das kann Wohnberatung leisten
Für die Anpassung der Wohnung/des Hauses an die veränderten Bedürfnisse im Alter ist kurz zusammengefasst an Folgendes zu denken:
• Beseitigung von Ausstattungsmängeln
• Beseitigung von Barrieren
• Erleichterungen der Alltagsarbeit
• Technische Hilfen
• Reorganisation der Wohnung/des Hauses

Dabei umfasst die Unterstützung oft mehr als das, sie umfasst auf Wunsch auch die Beratung zur persönlichen Lebenssituation und zeigt Wohnalternativen und Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort auf.

Kontakt:
Dr. Anita Moser
Tel: 0662-872691-18
E-Mail: anita.moser@sbw.salzburg.at