Bild: Netzwerk Nachbarschaft

Netzwerk Nachbarschaft vergibt den „Nachbar-Oskar“

 

 

Das deutsche Netzwerk Nachbarschaft zeichnet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal die schönsten Gemeinschaftsaktionen von Nachbarn für Nachbarn aus. Die Teilnahme lohnt sich. Denn neben Geld- und Sachpreisen werden sechs Initiativen mit den heißbegehrten „Nachbar-Oskars“ des Künstlers Janosch ausgezeichnet.

 

Bis zum 31. Oktober können sich Nachbarn aus Österreich und Deutschland noch für „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2017“ bewerben. Weitere Infos und das Online-Bewerbungsformular finden Sie auf der Wettbewerbsseite von Netzwerk Nachbarschaft.

 

Das Netzwerk Nachbarschaft ist mit rund 2.200 Nachbarschaftsgemeinschaften und 250.000 Nachbarn in Deutschland und Österreich die zentrale Community für aktive Nachbarn. Das Netzwerk wurde 2004 in privater Initiative von Erdtrud Mühlens gegründet. Es steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und zeichnet alljährlich herausragende Projekte für gute Nachbarschaft aus. Alle Landessozialminister unterstützen das Netzwerk als Paten. 

 

Weitere Infos erhalten Sie hier.