Foto: romurundi - Fotolia.com

Integrationsforen im Pongau und in der Stadt Salzburg

 

 

Integration vor Ort: So lautet der thematische Schwerpunkt der regionalen Integrationsforen, die am 3. und 10. November 2017 in St. Johann im Pongau bzw. in der Stadt Salzburg stattfinden werden. Eingeladen sind ehrenamtlich Engagierte, GemeindevertreterInnen, regionale Integrationsakteure und Interessierte.

 

„Die Veranstaltungen sind eine Zusammenschau und Weiterführung der regionalen Integrationssteuerungstreffen, die heuer im Frühsommer stattgefunden haben“, informiert Alexander Glas von der Gemeindeentwicklung Salzburg. Für die Teilnehmenden besteht die Möglichkeit zur Information und Diskussion aktueller Integrationsfragen, in Themenforen geben Expertinnen und Experten Auskunft über den aktuellen Stand folgender Aspekte: Integrationsgesetze, Grundversorgung, Mindestsicherung, Arbeit & Qualifizierung, Wohnen, Werte & Sprache, Belastung & Entlastung im Ehrenamt.

 

Kompetente Referenten liefern inhaltlichen Input

Für beide Veranstaltungen konnten ausgewiesene Experten für ein Fachreferat gewonnen werden. Prof. DDr. Paul Michael Zulehner wird in St. Johann über die „Herausforderung Integration“ sprechen. Er ist Mitglied der Europäischen und Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

In Salzburg wird Ao. Univ. Prof. DDr. Christian Stadler, er ist Mitglied im Expertenrat Integration des Bundesministeriums für Europa, Integration, Äußeres, zum Thema „Integration Österreich 2018“ referieren.

 

Podiumsgespräche mit den politisch Verantwortlichen und mit im Rahmen der Integration auf verschiedenen Ebenen Engagierten bzw. Tätigen runden die Integrationsforen ab.

 

Die Integrationsforen sind Veranstaltungen des Landes Salzburg, Referat 2/06 Jugend, Generationen, Integration, des Salzburger Bildungswerkes und der Gemeindeentwicklung Salzburg in Kooperation mit dem Salzburger Bildungsnetzwerk „Flucht, Asyl, Integration”.

 

Kontakt bzw. Anmeldung: Alexander Glas MSc, Gemeindeentwicklung Salzburg, Tel: 0662-872691-13, E-Mail: alexander.glas@sbw.salzburg.at