Der Natur auf der Spur

 

8 Schulklassen der Neuen Musik-Mittelschule Lamprechtshausen begaben sich vor kurzem hinaus in die Natur. Im Rahmen des Projektes „Calendula“, einer Initiative der Gemeindeentwicklung Salzburg, waren sie eingeladen, ihre Umwelt und auch sich gegenseitig besser kennenzulernen.

 

„Ein großer Wissensschatz rund um die Natur und ihre Artenvielfalt an Blumen, Pflanzen, Bäumen und Sträuchern ist vielen Menschen heutzutage nicht mehr geläufig“, so Dr. Anita Moser, Leiterin des Projektes, „an...weiterlesen

Umfassend und rechtzeitig vorsorgen

Vorsorgemappe der Gemeindeentwicklung hilft dabei

Es gibt Dinge, über die man ungern spricht, die aber geregelt und angesprochen werden sollen. Die neue Vorsorgemappe der Gemeindeentwicklung Salzburg hilft dabei. Sie ist für Menschen aller Altersgruppen gedacht, vor allem soll sie aber älteren Menschen und ihren Angehörigen ein wertvoller Ratgeber sein.

 

Wichtige Fragen rechtzeitig geregelt zu haben, bringt für alle Beteiligten Erleichterung und Sicherheit: „In jeder Lebenslage...weiterlesen

Starke Gemeinden für Salzburg

Lebensqualität für alle

Wir unterstützen Gemeinden sowie Stadtteilvereine bei der Gestaltung ihrer Lebensräume. 

 

Salzburg Stadt:

Gneis - aktiv seit 2012

Parsch - aktiv seit 2006

 

Flachgau:

Ebenau - aktiv seit 2012

Elixhausen - aktiv seit 2005

Elsbethen - aktiv seit 2007

Grödig - aktiv seit 2017

Hof - aktiv seit 2016

Koppl - aktiv seit 2012

Lamprechtshausen - aktiv seit 2011

Mattsee - aktiv seit 2007

Seeham - aktiv seit 2002

St. Georgen bei Salzburg - aktiv seit 2000

 

Tennengau:

Hallein-Rif - aktiv seit 2010

 

Pongau:

Bischofshofen - aktiv seit 2017

St. Martin im Tennengebirge - aktiv seit 2014

 

Pinzgau:

Fusch - aktiv seit 2017

Piesendorf - aktiv seit 2013

Weißbach - aktiv seit 2013

 

Lungau:

St. Michael im Lungau - aktiv seit 2010